Project Description

Bikepark Brandnertal

Bikepark Brandnertal

Das Brandnertal in Vorarlberg – gut erreichbar im Vierländereck Schweiz, Deutschland, Liechtenstein und Österreich –
wartet auf Biker aller Könnerstufen. 11 verschiedene Strecken erschlossen durch 4 Seilbahnen warten auf euch. Die neuen Single- und Endurotrails, die Freeridestrecke „TSCHARLIE TSCHÄPLIN“ mit viel Airtime und die Flowline „TSCHOY RIDE“ sind die neuen Herzstücke des Trailnetzwerks Brandnertal. Ein besonderes Highlight ist die gemeinsam mit Elias Schwärzler und Clemens Kaudela gebaute Expert-Jumpline „TSCHINA WILD“, die eine neue Dimension an Airtime im Bikepark Brandnertal bietet!

FEATURES

  • Flowline

  • Freeride

  • Downhill

  • Northshore

  • Singletrail

  • Bagjump

  • Jumpline

  • Easyline

  • Endurotrail

  • Kids Parcour

KONTAKT

Bikepark Brandnertal
Tschengla 5, 6707 Bürserberg
+43 (0)664 512 86 10
info@bikepark-brandnertal.at

zur Website

Ich liebe es mit meinem Bike von Jumplines über Downhill Race Tracks bis zu Natur Trails alles mitzunehmen. Das ist perfektes Training fürs Enduro Racing und diese Vielfalt macht für mich Radfahren aus, und genau das bietet mir die Gravity Card in einem Paket. Must have!

Christian Textor, besuche mich auf Instagram

Ich bin dauernd unterwegs und habe mit der Gravity Card den Zutritt zu den wichtigsten Bikeparks immer mit dabei. Um Tickets brauche ich mir also keine Sorgen mehr zu machen. Außerdem gilt die Gravity Card auch in meinem Homespot Bikepark Brandnertal!

Elias Schwärzler, besuche mich auf Instagram
Die Gravity Card ist für mich die Freiheit, auch an Tagen an denen nicht so viel Zeit ist, den Besuch im Bikepark zu wagen. Ohne mir die Frage stellen zu müssen, ob es sich für 2h wirklich auszahlt. Somit fährt man viel mehr und öfters und ist auch motiviert einfach alle Bikeparks mal abzuklappern, die dabei sind.
Nina Gutenthaler, besuche mich auf YouTube
It’s so cool to have just one card for so many bikeparks. With the Gravity Card l train the most of the time in Bike Park Maribor and also Leogang and Schladming to prepare myself for the upcoming worldcups.
Die Gravity Card bringt für mich den Freeride Spirit zum Bikepark fahren. Sobald du Sie hast bist du FREE in der Wahl wo du RIDEN gehst, weil so viele Parks dabei sind. Außerdem motivierts zu noch mehr Sessions, denn je mehr du fährst desto günstiger wird’s. Außer Win gibts hier nur Wins – absolutes Winner feeling.

Die Gravity-Card ist das einzig Wahre für mich. Ich kann in 23 Bikeparks richtig Gas geben ohne mich bei der Ticketkassa anzustellen 😍🚀

Die Gravity Card bedeutet für mich vor allem eins – Freiheit! Ich bin viel unterwegs, am liebsten gleich mehrere Tage und in möglichst vielen verschiedenen Parks. Mit der Gravity Card muss ich mir keine Gedanken mehr um Ticketpreise machen und kann die Saison einfach voll auskosten.
Die Gravity Card ist für mich die zweitbeste Erfindung nach dem Fahrrad, ich kann einfach easy und ohne Probleme in all meinen Lieblingsparks shredden ohne Zeit beim Ticketkauf zu vergeuden und muss mir keine Gedanken um die Ticketpreise machen. Und btw. mein Lieblingspark Sölden ist auch dabei.
Korbinian Engstler, besuche mich auf Instagram
Die Gravity Card ist für mich Freiheit. Ich setze  mich nicht mehr unter Druck , dass ich das Tagesticket rein fahren muss. So kann ich dann auch mal länger in meinem Van liegen bleiben.

Die Gravity Card ist für mich optimal, da ich an vielen unterschiedlichen Bikeparks trainieren kann und neuerdings ist sogar mein Home-Spot Lienz bei den Gravity Bikeparks mit dabei – das taugt mir richtig!

DIESE BIKEPARKS WARTEN AUF DICH

JETZT KAUFEN