Impressum2024-02-15T15:12:38+01:00

IMPRESSUM

VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT

Gravity Bikeparks
Kornel Grundner
Leoganger Bergbahnen Ges.m.b.H
Huetten 39
A – 5771 Leogang

Tel: 0043 6583 8219
Fax: 0043 6583 8219-33
Email: info(AT)gravity-card.com

FOTOCREDITS

Klemens König
Nathan Hughes
Christian Waldegger

RICHTLINIEN

Die Gravity Card Mitglieder betreiben ihre jeweiligen Seilbahn- und Liftanlagen sowie Bikeparks und Downhillstrecken jeweils eigenverantwortlich und rechtlich selbstständig. Der Erwerb der Gravity-Saisonkarte berechtigt den Gast zur Benutzung der umfassten Bergbahnen und Freizeiteinrichtungen im Sommerbetrieb (die Gravity Card ist nicht als Skiticket nutzbar), der konkrete Leistungsvertrag kommt aber jeweils nur mit jenem Betrieb zustande, dessen Anlagen gerade benützt werden (es gelten die jeweiligen AGB´s dieses Unternehmens). Die allfällige Haftung gegenüber den Gästen, sei es aufgrund vertraglicher oder gesetzlicher Bestimmungen, für Vorfälle aus bzw. beim Betrieb und der Benützung der Seilbahn- und Liftanlagen sowie Bikeparks und Downhillstrecken, trifft daher ausschließlich jenen Betrieb, in dessen Verantwortungsbereich sich der Vorfall ereignet. Eine Haftung der übrigen Gravity-Partner besteht nicht.

Verlust der Gravity Card

Der Verlust einer Gravity Card kann unter Angabe der Sperrnummer (diese befindet sich auf dem Kaufbeleg) bei einem der Gravity Partner vor Ort gemeldet werden. Bei Nachweis der Identität wird die Gravity Card gesperrt und es wird, nach Bezahlung einer Bearbeitungsgebühr von € 25,00 eine Ersatzkarte ausgestellt. Kein Ersatz bei vergessenen Gravity Cards.

Missbrauch und Verwendung durch Dritte
Gravity Cards sind nicht übertragbar. Jeder Ticketinhaber hat seine Gravity Card so zu verwahren, dass Dritte keinen Zugriff haben. Missbrauch führt zum sofortigen und ersatzlosen Entzug der Karte, zusätzlich ist eine Gebühr von €150,00 zu zahlen.

Rückvergütung bei Verletzung

Bei Verletzung ist eine anteilige Rückvergütung bis 9 Wochen ab dem ersten möglichen Nutzungstag durchführbar.

Die Rückvergütung kann vor Ort an jeder Verkaufsstelle der Gravity Card abgewickelt werden – unabhängig davon, wo die Gravity Card gekauft wurde. Gerechnet wird immer bis zu dem Tag, an dem die Karte in einem Gravity Card Bikepark hinterlegt wird.

Ein Antrag auf Rückvergütung kann auch auf dem Postweg erfolgen. Als Hinterlegungsdatum gilt das Datum des Poststempels. Postalische Rückvergütungen können nur mit dem Bikepark abgewickelt werden, bei dem die Gravity Card gekauft wurde. Bei online gekauften Tickets erfolgt die Rückvergütungsabwicklung über die Hinterglemmer Bergbahnen Ges.m.b.H

Unabhängig ob die Rückerstattung durch einen Bikepark vor Ort oder postalisch erfolgt, es muss immer die Gravity Card, der Kaufbeleg sowie ein ärztliches Attest im Original vorgelegt werden. Die exakte Höhe der Rückerstattung wird bei Hinterlegung durch die jeweilige Verkaufsstelle berechnet.

HAST DU FRAGEN?

Gibt es Rabatte beim Kauf der Gravity Card?2024-01-25T14:53:11+01:00

Nein, es werden keinerlei Rabatte, Vergünstigungen oder Gruppentarife angeboten. Der Preis der Gravity Card ist für alle Besitzer gleich.
Übrigens: schon nach durchschnittlich 13 Biketagen hat sich deine Gravity Card bereits amortisiert!

Wie errechnet sich die Höhe der Rückvergütung wenn ich mich verletzt habe?2023-12-04T10:28:31+01:00

Verletzt du dich in der Woche, in der du die Karte gekauft hast, dann besteht Anspruch auf 90% des Kaufpreises. Mit jeder weiteren Woche reduziert sich die Rückvergütung um 10%. Ab der angebrochenen 10 Wochen besteht kein Anspruch auf Rückvergütung mehr. Hast du deine Gravity Card schon vor der Saison online gekauft, dann musst du ab dem erst möglichen Nutzungstag rechnen.

Was ist der erste mögliche Nutzungstag der Gravity Card?2023-12-04T10:28:52+01:00

Der erste mögliche Nutzungstag ist im Regelfall der Tag des Kaufs. Wurde die Gravity Card bereits vor Saisonbeginn gekauft, ist der erste mögliche Nutzungstag der erste Tag des Gültigkeitszeitraums der Gravity Card in dieser Saison.

Muss ich in den Bikeparks wirklich keinen Eintritt mehr bezahlen?2022-02-17T21:55:38+01:00

Ganz genau – das ist das Konzept der Gravity Card. Du bezahlst einmal für deine Gravity-Card Saisonkarte und hast damit freien Zutritt zu allen teilnehmende Bikeparks. Enjoy!

Kann ich die Gravity Card auch vor Ort kaufen?2022-02-17T21:53:51+01:00

Ja! Du kannst die Karte natürlich auch in jedem der teilnehmenden Bikeparks kaufen (Ausnahme: Kein Gravity Card Verkauf im Bikepark Semmering)

Ist meine Gravity Card übertragbar?2022-02-17T21:52:41+01:00

Nein – Gravity Cards sind nicht übertragbar sondern personengebunden. Missbrauch führt zum sofortigen Entzug der Karte.

Was passiert, wenn ich meine Gravity Card verliere oder vergesse?2023-10-03T14:12:05+02:00

Der Verlust einer Gravity Card kann unter Angabe der Sperrnummer (diese befindet sich auf dem Kaufbeleg) bei einem der Gravity Partner gemeldet werden. Bei Nachweis der Identität wird die Gravity Card gesperrt und es wird, nach Bezahlung einer Bearbeitungsgebühr von € 25,00 + € 2,00 Pfand frühestens 1 Tag nach der Verlustmeldung eine Ersatzkarte ausgestellt. Jeder Ticketinhaber hat seine Gravity Card so zu verwahren, dass Dritte keinen Zugriff haben. Kein Ersatz bei vergessenen Gravity Cards

Bekomme ich eine Rückerstattung, wenn ich mich verletze?2024-03-04T09:28:25+01:00

Bei Verletzung ist eine anteilige Rückvergütung bis 9 Wochen ab dem ersten möglichen Nutzungstag durchführbar.

Die Rückvergütung kann vor Ort an jeder Verkaufsstelle der Gravity Card abgewickelt werden – unabhängig davon, wo die Gravity Card gekauft wurde. Gerechnet wird immer bis zu dem Tag, an dem die Karte in einem Gravity Card Bikepark hinterlegt wird.

Ein Antrag auf Rückvergütung kann auch auf dem Postweg erfolgen. Als Hinterlegungsdatum gilt das Datum des Poststempels. Postalische Rückvergütungen können nur mit dem Bikepark abgewickelt werden, bei dem die Gravity Card gekauft wurde. Bei online gekauften Tickets erfolgt die Rückvergütungsabwicklung über die Hinterglemmer Bergbahnen Ges.m.b.H

Unabhängig ob die Rückerstattung durch einen Bikepark vor Ort oder postalisch erfolgt, es muss immer die Gravity Card, der Kaufbeleg sowie ein ärztliches Attest im Original vorgelegt werden. Die exakte Höhe der Rückerstattung wird bei Hinterlegung durch die jeweilige Verkaufsstelle berechnet.

Wie kommt die Gravity Card zu mir?2022-06-29T13:37:51+02:00

Du bekommst eine Gravity Card Keycard per Post zugeschickt. Die Produktion des Tickets und der Versand wird von den Bergbahnen Hinterglemm (hinterglemm@lift.at) abgewickelt.

Wie lange dauert es, bis ich meine Gravity Card erhalte?2022-06-29T13:36:11+02:00

Getätigte Bestellungen von Montag bis Donnerstag werden am nächsten Tag per Post verschickt.
Bestellungen, die an einem Freitag, Feiertag, Fenstertag oder am Wochenende getätigt werden, werden am nächst folgenden Werktag bearbeitet.

Bitte beachte, dass die Zusendung innerhalb Österreichs 3-5 Werktage und die Zusendung weltweit: 7–14 Werktage in Anspruch nehmen kann (kein Postversand am Wochenende oder an Feiertagen).
Bitte beachte, dass dieser Vorgang mehrere Tage in Anspruch nehmen kann!
Du kannst die Karte natürlich auch in jedem der teilnehmenden Bikeparks kaufen (Ausnahme: Kein Gravity Card Verkauf im Bikepark Semmering)

 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht werden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seite oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremden Internetseiten (Links), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde die Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mail-Adressen durch Dritte zu Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von so genannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist ein Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

6. Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”) Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Webistebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern diese gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Nach oben